FAQ

Antworten von A bis Z

Ablauf

Der detaillierte Ablaufplan (Stand: 11.05.2019) ist HIER zu finden.


Anmeldung

Die Onlineanmeldung bis zum 17. Mai 2019 möglich. Die Onlineanmeldung ist HIER zu finden.

Minderjährige bedürfen für die Registrierung der schriftlichen Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter. Formlose Anmeldungen per Post, Fax oder E-Mail werden nicht akzeptiert. Nachmeldungen zum entsprechenden Tarif sind auch noch am Veranstaltungswochenende vor Ort zu den Öffnungszeiten des Meldebüros möglich.


Ausrüstung

JEDERMANNRENNEN

Für jeden Teilnehmer besteht Helmpflicht. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein technisch vollkommen intaktes, zweirädriges Fahrrad. Aus Sicherheitsgründen sind bei den Jedermannrennen NICHT zugelassen:

  • Scheibenräder

  • Einräder

  • Triathlonlenker, Hörner- bzw. Detaillenker

  • Lenkeraufsätze aller Art

  • Liegeräder, Handbikes, Elektrobikes aller Art, Tandems

  • Bahnräder/Singelspeeds/Fixies (nur zugelassen mit zwei voneinander unabhängigen Bremsen und Freilaufnabe)

  • Anbauteile, die ein Sicherheitsrisiko darstellen (abstehende Fahrradständer, Pegs etc.)

  • Fahrradanhänger aller Art

  • Packtaschen und andere Zuladungen

  • Rucksäcke (außer Trinkrucksäcke)

  • Flaschenhalter hinter bzw. unter dem Sattel

  • Trinkflaschen aus Alu, Glas oder Hartplastik und anderen Materialien, die zerbrechlich sind

RADMARATHON

Für den Radmarathon nsc300 gibt es keine Einschränkung bzgl. des Rades. Das Rad muss selbstverständlich verkehrssicher sein. Der Radmarathon nsc300 ist kein Wertungsrennen. Aus Gründen der Nachvollziehbarkeit werden alle Teilnehmer mit elektronischen Transpondern ausgestattet.


Lageplan

Das Veranstaltungsgelände auf der "Alten Messe" ist sehr übersichtlich angelegt. Das Start & Ziel befindet sich auf der Straße des 18. Oktober.


Leistungen

  • vollständig abgesperrte Rennstrecke

  • individuelle Zeitmessung mit Transpondersystem

  • Startbeutel inkl. hochwertiger Radsportprodukte sowie Programmheft mit allen wichtigen Informationen

  • kostenlose Toiletten, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten

  • Verpflegung während (lange Strecke) und nach dem Rennen

  • Technischer Not-Service vor und während des Rennens

  • Medizinische Grund- und Notfallbehandlung

  • Motorrad-Begleitstaffel

  • hochwertige Finisher-Medaille

  • online Ergebnisdienst und Urkunden-Download

  • kostenloser Massageservice nach dem Rennen

  • kostenlose Teilnehmerparkplätze


Meldebüro & Öffnungszeiten

Büro maximalPULS
Forststraße 9, 04229 Leipzig

Freitag, 17. Mai 2019 von 12.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsgelände
Alte Messe Leipzig (im Gebäude von Zweirad Stadler)

Samstag, 18. Mai 2019 von 12.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2019 von 07.00 bis 15.30 Uhr

(Änderungen vorbehalten)


Nachmeldungen

Nachmeldungen zum entsprechenden Tarif sind auch noch am Veranstaltungswochenende vor Ort zu den Öffnungszeiten des Meldebüros möglich.

Samstag, 18. Mai 2018 Meldebüro

Sonntag, 19. Mai 2018 Meldebüro


Reglement

Für die Rennen nsc60 und nsc100 gilt das Reglement des German Cycling Cup.


Veranstaltungsausfall

Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Witterungseinflüssen, behördlicher Anordnung, Sicherheitsrisiken oder sonstigen Gründen geändert oder abgesagt werden, so hat der Teilnehmer keinerlei Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühren oder auf Ersatz für sonstige materielle Schäden, insbesondere Anreise- oder Hotelkosten. Dies gilt nicht, sofern der Veranstalter den Ausfall oder die Änderung der Veranstaltung wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu vertreten hat.